Fragen & Antworten zur Hochzeitsversicherung

Zahlt die HZV auch, wenn die Hochzeit abgesagt wird, weil wir uns vorher getrennt haben?
Für diesen Fall kommt die HZV nicht auf.
Ich möchte im Ausland feiern. Kann ich mich hierfür auch versichern?
Ja, wenn die Feier in Europa statt findet. Bitte sprechen Sie uns an, wir erstellen gern ein individuelles Angebot.
Ich wohne im Ausland. Kann ich mich trotzdem versichern?
Wir benötigen eine deutsche Anschrift (einer der Partner genügt).
Kann ich den versicherten Personenkreis (Brautpaar, deren Eltern, Kinder und Geschwister) um z.B. Großeltern, Onkel, Tanten erweitern?
Das ist leider nicht möglich. Bitte beachten Sie auch die Altersgrenze von 75 Jahren.
Sind auch Hotelkosten abgedeckt?
Das Hotel als Ort der Feier und die Zimmer für die versicherten Personen (Brautpaar, deren Eltern, Kinder und Geschwister) sind versichert. Die Kosten der Zimmer für die anderen Gäste sind nicht mit abgedeckt.
Wofür brauche ich die Veranstalterhaftpflichtversicherung?
Ihre private Haftpflichtversicherung deckt nur Schäden ab, die Sie selbst verursacht haben - nicht jedoch Schäden, die durch Ihre Gäste verursacht wurden. Außerdem sind Gebäudebeschädigungen, die bei uns bis 50.000 € mitversichert sind, meist nicht abgedeckt. Hierzu sollten Sie mit Ihrem Versicherer sprechen. Schäden an Mobiliar, Geschirr oder anderen beweglichen Sachen sind nicht versicherbar.
Kann ich die HZV verschenken?
Das können Sie gern machen. Sprechen Sie uns hierzu bitte an.
Kann ich auch höhere als die angebotenen Summen versichern?
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, wenn Sie eine höhere Versicherungssumme benötigen.
Wann muss ich die Hochzeitsversicherung abschließen?
Die Hochzeitsversicherung kann auch noch kurz vor der Hochzeit abgeschlossen werden, wenn schon alles gebucht ist. Wir empfehlen einen Abschluss jedoch spätestens zu dem Zeitpunkt, ab dem Sie nicht mehr kostenlos die Verträge mit den Dienstleistern lösen können. Je früher Sie abschließen, desto länger haben Sie (bei gleicher Prämie) Versicherungsschutz.
Besteht Versicherungsschutz auch bei Vorerkrankungen?
Für den Versicherer ist es wichtig, dass der Eintritt eines Schadenfalles nicht schon absehbar ist, daher sind Vorerkrankungen ausgeschlossen.
Bin ich versichert, wenn es Komplikationen bei der Schwangerschaft gibt?
Sollte Ihre Hochzeit wegen Komplikationen in der Schwangerschaft abgesagt oder verschoben werden müssen, so ist das versichert, wenn der ärztlich diagnostizierte Geburtstermin mehr als 2 Monate nach der Hochzeit liegt.