Die Zeltversicherung

Wer mit einer großen Gesellschaft im Garten oder an besonderen Orten feiern möchte, muss dafür oft Zelte anmieten und trägt dann auch die Verantwortung für Schäden.

Diese Zusatzdeckung kommt für Schäden an Zelten, Überdachungen und Markisen auf, wenn sie durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder andere Elementarereignisse beschädigt werden.

Schäden an den Zelten, die durch Sie oder Ihre Gäste verursacht werden, sind hier nicht versichert, werden jedoch von der bei uns ebenfalls erhältlichen Veranstalter-Haftpflichtversicherung erfasst (bis 25.000 €).

zur Übersicht